AKS-FOBIcert®

Über AKS-FOBIcert®

Mein Account

AKS-FOBIcert® - Das Fortbildungszertifikat für gute Sprachlehre an der Hochschule

Zielsetzung

Durch eine Standardisierung der Fort- und Weiterbildungsangebote für Sprachlehrkräfte trägt das AKS-FOBIcert® zur Sicherung der Qualität der Sprachlehre an Hochschulen bei.

Das AKS-FOBIcert® dokumentiert die Teilnahme an relevanten und qualitativ hochwertigen Fortbildungen für Sprachlehrkräfte an Hochschulen. Es soll entsprechende Angebote im AKS-Gebiet bekannter und transparenter machen, ihre Vergleichbarkeit erhöhen und regionale Kooperationen stimulieren.

Zertifikatsstufen

Das Zertifikat umfasst drei Stufen, die jeweils über eine Anzahl von absolvierten Arbeitseinheiten (1 AE = 45 min) in akkreditierten Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen definiert sind. Anrechenbar sind Fortbildungen, die rückwirkend innerhalb eines Zeitraums von bis zu 8 Jahren erbracht worden sind.

  • Stufe 1 „Basis“: Fortbildungen im Umfang von 30 AE aus mind. 3 Themenbereichen
  • Stufe 2 „Professional“: Fortbildungen im Umfang von insgesamt 70 AE aus mind. 4 Themenbereichen
  • Stufe 3 „Expert“: Fortbildungen im Umfang von insgesamt 120 AE aus allen 5 Themenbereichen

Die Ausstellung der Zertifikate ist kostenpflichtig. Die Höhe der Gebühr ist von der Zertifikatsstufe abhängig:

  • Stufe 1 (Basis): 20€
  • Stufe 2 (Professional): 35€
  • Stufe 3 (Expert): 50€

Themenbereiche

Die einzelnen Schulungsangebote können max. zwei der folgenden Themenbereiche zugeordnet (jedoch nur auf einen angerechnet) werden:

Für diesen Themenbereich werden Fortbildungen zu lern- und erwerbstheoretischen Grundlagen (Lerntheorien, Spracherwerbshypothesen, Ergebnisse der Sprachlehr- und lernforschung) und methodisch-didaktische Grundlagen (Vermittlungsansätze der Fremdsprachendidaktik, Mehrsprachigkeitsdidaktik etc.) anerkannt. Außerdem können diesem Themenbereich hochschuldidaktische Veranstaltungen zugeordnet werden, wenn ein Bezug zum oder eine Relevanz für den Fremdsprachenunterricht besteht oder hergestellt werden kann.

Beispielfortbildungen für diesen Themenbereich:
Grundlagen der Spracherwerbstheorie, Kompetenz- und handlungsorientierter Fremdsprachenunterricht, Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen (GER), Unterrichtsstundenplanung, Aktivierende Methoden für den Unterricht an der Hochschule

Qualitätsstandards und Qualitätssicherung

Jede Fortbildung, die in das Portal eingetragen wird, erfüllt folgende Kriterien:

  • Es ist ein klarer Bezug zur Sprachlehre an Hochschulen erkennbar.
  • Die Fortbildung lässt sich mindestens einem der fünf Themenbereiche zuordnen.
  • Der Referent/die Referentin verfügt über eine entsprechende Qualifikation, die in einem Trainerprofil dokumentiert wird.
  • Die Fortbildung wird evaluiert. Die Ergebnisse stehen mindestens 12 Monate für stichprobenartige Überprüfungen durch die Akkreditierungsstellen zur Verfügung.
  • Es wird sichergestellt, dass die Fortbildung keine rein kommerziellen Zwecke (wie z.B. Bewerbung/Verkauf von Lehrwerken) verfolgt.

Akkreditierung

Schulungsanbieter können sich für AKS-FOBIcert® akkreditieren lassen. Sofern Ihre Veranstaltungen die Qualitätsstandards erfüllen, können sie in das Portal eingestellt und für das Zertifikat angerechnet werden.

Um die Betreuung und die Weiterentwicklung des Portals zu ermöglichen, wird ein Jahresbeitrag erhoben:

  • Hochschuleinrichtung (AKS-Mitglied): 60€
  • Hochschuleinrichtung ohne AKS-Mitgliedschaft: 120€
  • externer Fortbildungsanbieter: 240€

Gerne schicken wir Ihnen Informationsbroschüren für Institutionen und/oder Sprachlehrkräfte zu. Schreiben Sie uns dazu kurz an: supervisor@aksome42@aks-fobicert.des-fobicert.de

Session abgelaufen

Bitte loggen Sie sich bei Bedarf neu ein.