AKS-FOBIcert®

Über AKS-FOBIcert®

Mein Account

Ausspracheschulung im Fremdsprachenunterricht

Der Workshop richtet sich an Lehrende aus den Fremdsprachendidaktiken. 

Er vermittelt zunächst grundsätzliches Wissen über die Ursachen von Ausspracheschwierigkeiten bei Fremdsprachenlerner_innen. Diese entstehen durch muttersprachlich geprägtes Hören (Hörinterferenzen), Sprechgewohnheiten, den Einfluss der Schrift und Schwierigkeiten bei der Artikulation von Lauten. Im Anschluss werden verschiedene Übungsformate vorgestellt, die zur Behebung der verschiedenen Fehlerursachen geeignet sind. Angepasst an die Wünsche der Teilnehmer_innen werden dann konkrete Übungsvorschläge für ausgewählte Ausspracheprobleme von Lernenden präsentiert und gemeinsam ausprobiert.


Referentin: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich Phonetik /Aussprachedidaktik am Herder-Institut der Universität Leipzig, promovierte Phonetikerin mit Forschungs- und Lehrschwerpunkt Methodik der Ausspracheschulung in DaF/DaZ

AKS-FOBIcert®-Zertifikat
Themenbereiche:
A: Theoretische Grundlagen: Fremdsprachendidaktik und sprachbezogene Hochschuldidaktik
E: Praxismodul: Unterrichtsplanung, –methodik und –techniken
Arbeitseinheiten:
6 AE
Lernziele
  • Ursachen für Ausspracheschwierigkeiten
  • Verschiedene Übungsformate werden vorgestellt
Anmeldung
Einrichtung:ZfS Uni Paderborn
Veranstaltungsort:ZfS Universität Paderborn
Raum: I3.203
Termine:
10.06.2022 09:00 bis 14:00
Referent*in:Silvia Dahmen
Gebühr:0,00 €
Anmeldung nicht möglich.Der Anmeldezeitraum ist bereits geschlossen.
Teilen
Session abgelaufen

Bitte loggen Sie sich bei Bedarf neu ein.