AKS-FOBIcert®

Über AKS-FOBIcert®

Mein Account

Neurobiologische Grundlagen des Lernens
In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam, wie das Gehirn lernt - dabei wird anhand bildgebender Verfahren gezeigt, was zentral ist, damit das Gehirn Informationen vom Limbischen System, über das Arbeitsgedächtnis an das Langzeitgedächtnis (Cortex) weiterleitet. Im Fokus steht dann die Frage, was die Lernenden von einander unterscheidet, d. h. Lernendenvariablen und Lernstile. Vorgestellt und ausprobiert werden dann konkrete binnendifferenzierende und kooperative Lernformate. 
   

Ziele des Seminars

Die Kursleiter*innen kennen
  • die Funktionsweise des Gehirns und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für das Lernen
  • verschiedene Lernendenvariablen, Lernstile (Lernverhalten), Lerntraditionen und die Notwendigkeit, diese in ihrem Unterricht zu berücksichtigen
  • die Notwendigkeit eines Methodenmixes und konkrete Aufgabentypen / Lernszenarien
   
Die Kursleiter*innen können
  • ihren Unterricht gehirngerecht gestalten (mit unterschiedlichen Aufgabentypen)
  • ihr eigenes Lernverhalten und ihren Lernstil reflektieren und kritisch reflektieren, wie ihre eigenen Lernpräferenzen ihr Lehrverhalten beeinflussen kann
  
Ein Skript für das Seminar wird erstellt. Padlet zum Seminar: https://padlet.com/grein/Neuro
 
__
  
Diese Fortbildung findet im Rahmen der vierten AKS-FOBIcert®-Sommerschule statt.
Die Anmeldung erfolgt bis zum 30.06.2022 über diese Webseite.
AKS-FOBIcert®-Zertifikat
Themenbereiche:
A: Theoretische Grundlagen: Fremdsprachendidaktik und sprachbezogene Hochschuldidaktik
Arbeitseinheiten:
6 AE
Lernziele
  • die Funktionsweise des Gehirns und die sich daraus ergebenden Konsequenzen für das Lernen kennenlernen
  • das eigene Lernverhalten und ihren Lernstil reflektieren
  • Unterricht gehirngerecht gestalten
Anmeldung
Einrichtung:AKS-FOBIcert®-Sommerschule
Veranstaltungsort:Bildungs- und Tagungshaus Liborianum
An den Kapuzinern 5-7
33098 Paderborn
Termine:
05.09.2022 11:00 bis 18:00
Referent*in:Marion Grein
Ansprechpartner*in organisatorisch:Linda Stefani
Gebühr:575,00 €
Anmeldung nicht möglich.Der Anmeldezeitraum ist bereits geschlossen.
Teilen
Session abgelaufen

Bitte loggen Sie sich bei Bedarf neu ein.