Wege zu mehr Lernerautonomie im Sprachunterricht

Termin:
24.06.2016
10:00 bis 14:30

ZSK der Universität Regensburg
ReferentIn: 
Zeitaufwand: 
5 AE
Zugang: 
Offen für Externe
max. Teilnehmer: 
20
Teilnahmegebühr: 
18,75€
Veranstaltungsort: 

Universität Regensburg
Zentrum für Sprache und Kommunikation (ZSK)
Vielberth-Gebäude, Raum VG 2.38
Universitätsstraße 31
93053 Regensburg

Lernerautonomie ist seit einigen Jahren ein Schlagwort in der fremdsprachendidaktischen Diskussion. Doch die Umsetzung scheitert oft an Rahmenbedingungen und Vorbehalten wie „Mögen meine Lernenden das überhaupt?“ und „Verliere ich da nicht die Kontrolle?“

In diesem Workshop werden wir gemeinsam die Grundprinzipien der Lernerautonomie erarbeiten und bewährte Methoden zur Integration in Ihren universitären Sprachunterricht erproben. Der Schwerpunkt liegt auf aktivierenden Aufgabenstellungen und den Möglichkeiten des Flipped Classroom, in dem die Lerninhalte von den Lernenden selbst erarbeitet werden."

Inhalt und Lernziele
Lernerautonomie
Flipped Classroom
Methoden
Themenbereiche
B: Lernerorientierung: Lernfaktoren - Lernkontexte - Lernformen
E: Praxismodul: Unterrichtsplanung, -methodik und -techniken