Vokabeln und Grammatik: All inclusive prüfen

Termin:
15.03.2017
14:00 bis 17:30

Zentrum für fremdsprachliche und berufsfeldorientierte Kompetenzen der Justus-Liebig-Universität Gießen
ReferentIn: 
Zeitaufwand: 
4 AE
Zugang: 
Zugangsbeschränkt
max. Teilnehmer: 
30
Teilnahmegebühr: 
0,00€
Veranstaltungsort: 

Justus-Liebig-Universität Gießen
Zentrum für fremdsprachliche und
berufsfeldorientierte Kompetenzen
Karl-Glöckner-Str. 5A
35394 Gießen
Raum 108

Ist es möglich und sinnvoll, Vokabeln und Grammatik in ein und derselben schriftlichen Aufgabe zu testen? Oder muss es für Wortschatz und Grammatik explizit einen eigenen Prüfungsteil geben?
Als Einstieg in diesen Workshop wird in einem Impulsvortrag eine kleine Einführung in die Säulen des handlungsorientierten Unterrichts sowie in verschiedene Lernstrategien zur Anwendung in der Praxis vermittelt. Weiterhin wird eine Form der Herstellung von prägnanten Prüfungsaufgaben vorgestellt, in denen sowohl Vokabeln als auch Grammatik integriert sind. Hierbei werden Prüfungs- und Themenbeispiele aller Niveaus (A1-B2) einbezogen und erläutert.
Im Anschluss an den Vortrag gibt es die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen. In Kleingruppen werden bestimmte Fragestellungen diskutiert, deren Ergebnisse abschließend im Plenum vorgestellt werden.

Inhalt und Lernziele
Wortschatz und Grammatik prüfen
Handlungsorientierung
Themenbereiche
C: Prüfen, Testen, Zertifizieren