Tablets im Fremdsprachenunterricht (Teil II)

Termin:
12.06.2015
12:00 bis 16:00

SZ der FAU Erlangen-Nürnberg
ReferentIn: 
Zeitaufwand: 
5 AE
Zugang: 
Offen für Externe
max. Teilnehmer: 
12
Teilnahmegebühr: 
3,00€
Veranstaltungsort: 

Selbstlernzentrum am Sprachenzentrum der FAU
Raum U1.012

Bismarckstr. 1a
91054 Erlangen

Nachdem in der ersten Fortbildung die Grundlagen der Bedienung beschrieben sowie ein Überblick über verschiedene Einsatzmöglichkeiten von Tablets gegeben wurden, wird nun auf konkrete Einsatzbereiche im Fremdsprachenunterricht eingegangen.

Einzelne, typische Situationen in der Vermittlung (fremd-)sprachlicher Fertigkeiten werden exemplarisch dargestellt und dahingehend untersucht, ob und inwiefern Tablets der Lehrkraft bei der Vermittlung bzw. dem Studierendem beim Erlernen sprachenspezifischer Fähigkeiten helfen können.
Ziel dieser Fortbildung wird sein, gemeinsam Unterrichts- und Übungsmaterialien zu erstellen. Sie setzt also ein hohes Maß an Bereitschaft zur aktiven Teilnahme voraus.

Die Fortbildung ist als Fortsetzung der „iPad & co“-Fortbildungen im November 2014 bzw. im Februar 2015 konzipiert und richtet sich an deren Teilnehmer/innen sowie Sprachlehrkräfte mit soliden Kenntnissen und Erfahrungen im Umgang mit Tablets.
Gerne können auch eigene Tablets mitgebracht und in der Fortbildung verwendet werden.

Inhalt und Lernziele
Mediendidaktik
Tablets
Unterrichtsgestaltung mit modernen Medien
Themenbereiche
D: Medientechnik und Mediendidaktik für den FU
E: Praxismodul: Unterrichtsplanung, -methodik und -techniken