Lernbegleitendes Evaluieren im Fremdsprachenunterricht (Formative Evaluation)

Termin:
24.02.2021
10:00 bis 15:00

ZfS Uni Paderborn
ReferentIn: 
Zeitaufwand: 
6 AE
Zugang: 
Zugangsbeschränkt
max. Teilnehmer: 
16
Veranstaltungsort: 

Online-Veranstaltung (Einladungslink per E-Mail)

Den Fremdsprachenunterricht lernbegleitend zu evaluieren, bedeutet
Daten und Rückmeldungen systematisch zu sammeln, um den Unterricht
lehrerseitig an den Fortschritt der Lerner*innen anzupassen und
datenbasiert weiterzuentwickeln. Zu den Methoden des lernbegleitenden
Evaluierens gehören neben der Beantwortung unterrichtsbezogener
Fragen (à direkte Evaluation) oder der Beobachtung von
Lerneraktivitäten auch der Einsatz von informellen Tests (à
indirekte Evaluation). Dabei sollten sich Lehrende für die Auswahl
und Planung sowie für den Einsatz einzelner Methoden und
Evaluationsinstrumente folgende Fragen stellen:
 
     - Was sind die Ziele meiner Lerner*innen und was haben sie bereits
erreicht, was können sie schon umsetzen?
     - Wie kann ich ihren Lernprozess und den Lernstand möglichst genau
ermitteln?
     - Welche zusätzlichen Materialien benötige ich für meinen
Unterricht, damit meine Lerner*innen ihre Ziele erreichen können?
 
Bei der Betrachtung der Fragen zeigt sich, dass die lernbegleitende
Evaluation ganzheitlich zu planen und durchzuführen ist. 
 
Für den Fremdsprachenunterricht bedeutet dies, dass die "herkömmliche" Leistungsbewertung bspw. durch die Reflexion der Sprachlernerfahrungen, Raster zur Selbstbeurteilung oder die Bewertung guter Arbeiten zu erweitern sind.
 
Im Workshop werden unterschiedliche Formen des formativen Evaluierens
präsentiert und diskutiert. Dabei sollen einzelne Methoden genauer
betrachtet und für die praktische Nutzbarkeit im eigenen Unterricht
bewertet werden.
 
__
 
Referent:
Dr. Günther Depner arbeitet als Referent für Testentwicklung und
Qualitätssicherung am TestDaF-Institut. Er lehrt zudem an der
Ruhr-Universität Bochum zu den Themen Fremdsprachenerwerbsmodelle,
Lernersprachenpragmatik, Lese- und Schreibdidaktik und promovierte zum
Thema „Schriftliche Argumentationspraxis und Textrevision“.
__
 

 
 

Inhalt und Lernziele
Formative Evaluation im Fremdsprachenunterricht
lernbegleitendes Evaluieren
Themenbereiche
B: Lernerorientierung: Lernfaktoren - Lernkontexte - Lernformen