Kooperatives Lernen: Eine besondere Form der Zusammenarbeit

Termin:
08.03.2017
12:00 bis 16:00

ZFA der Ruhr-Universität Bochum
Zeitaufwand: 
4 AE
Zugang: 
Offen für Externe
max. Teilnehmer: 
18
Teilnahmegebühr: 
50,00€
Veranstaltungsort: 

Ruhr-Universität Bochum | Universitätsstraße 150 | 44801 Bochum
Raum SH 2/219 (Studierendenhaus, 2. Etage, Raum 219)
Anreisehinweise und Lageplan: www.ruhr-uni-bochum.de/anreise/index.html

Zielgruppe/Teilnahmevoraussetzungen:
Diese Fortbildung richtet sich an alle, die auf der Suche nach neuen Ideen in Bezug auf Arbeitsformen im Unterricht sind und sich mehr Abwechslung innerhalb der Zusammenarbeit von Studierenden im Unterricht wünschen.
Aufbau von Hintergrundwissen beruhend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen
Inhalt/Lernziele:
Der Fremdsprachenunterricht lebt von einem Wechsel der Methoden und wird durch eine abwechslungsreiche Gestaltung der Lernformen lebendig. Fern vom traditionellen Frontalunterricht ergeben sich viele Möglichkeiten, die Lerngruppe in Abhängigkeit von ihrer Größe zu aktivieren und die Effektivität des Lernens zu steigern. Eine dieser Möglichkeiten bietet das kooperative Lernen, das eine große Palette von Arbeitsformen bereit hält und damit unseren Unterrichtet bereichern kann.
In dieser Fortbildung sollen u. a. folgende Fragen behandelt werden:

  • Was bedeutet kooperatives Lernen und welche Unterschiede bestehen im Vergleich zur Gruppenarbeit?
  • Welche kooperativen Lernformen gibt es?
  • Worin liegen die Stärken von kooperativen Lernformen?
  • Wann sind kooperative Lernformen sinnvoll und wie sind sie einsetzbar?

Anhand von Beispielen wird Hintergrundwissen aufgebaut, sollen Ideen ausgetauscht und neue Anregungen für die Praxis gegeben werden.

Inhalt und Lernziele
Aufbau von Hintergrundwissen beruhend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen
Bereitstellung bzw. Entwicklung von Handlungsempfehlungen zum kooperativen Lernen
Austausch von Erfahrungen und Ideen unter den Lehrenden
Themenbereiche
B: Lernerorientierung: Lernfaktoren - Lernkontexte - Lernformen
E: Praxismodul: Unterrichtsplanung, -methodik und -techniken