iPad und Co. - Einsatzmöglichkeiten von Tablets im Fremdsprachenunterricht

Termin:
30.10.2015
09:00 bis 16:00

ZfS Uni Paderborn
ReferentIn: 
Zeitaufwand: 
6 AE
Zugang: 
Offen für Externe
max. Teilnehmer: 
15
Veranstaltungsort: 

Zentrum für Sprachlehre der Universität Paderborn
Raum C5.218
Warburger Straße 100
33098 Paderborn

Ein Vorteil des Tablets ist, dass der Einsatz nur minimale technische Fertigkeiten voraussetzt. Diese werden zu Beginn der Fortbildung beschrieben.
 
Darauf aufbauend werden verschiedene Apps und ihre didaktische Einsatzmöglichkeiten im Fremdsprachenunterricht beispielhaft dargestellt. Neben der Präsentation durch den Referenten wird aber auch großer Wert auf die praktische Anwendung durch die Teilnehmer/innen gelegt, um die persönliche Erfahrung dieser neuen Möglichkeiten aus Sicht von Dozenten und Studierenden nachvollziehbar zu machen.
 

Schlagworte/Einsatzbereiche:

  • Schüleraktivierung (u.a. auch durch Kamera, Mikrofon)
  • Flexible Präsentation („tragbares Smartboard“)
  • Differenziertes Hörverstehen / Individualisierung
  • Integration authentischer, aktueller Materialien und Nachschlagewerke
  • Augmented Reality-Apps

 
Wer ein eigenes Tablet hat, wird gebeten, dies zur Fortbildung mitzubringen.

Inhalt und Lernziele
Mediendidaktik
Tablet
Präsentationstechnik
Themenbereiche
D: Medientechnik und Mediendidaktik für den FU
E: Praxismodul: Unterrichtsplanung, -methodik und -techniken