Erstellung von interaktiven Übungen für den Fremdsprachenunterricht mittels H5P

Termin:
18.10.2019
09:00 bis 12:00

SZ der FAU Erlangen-Nürnberg
ReferentIn: 
Zeitaufwand: 
4 AE
Zugang: 
Zugangsbeschränkt
max. Teilnehmer: 
15
Teilnahmegebühr: 
0,00€
Veranstaltungsort: 

C102 (MSL 3)
Bismarckstr. 1
91054 Erlangen

Der sehr praktisch orientierte Workshop soll die Teilnehmenden darin schulen, mit Hilfe der Software H5P selbstständig interaktive Übungen für den Fremdsprachenunterricht zu erstellen. Dabei richtet sich die Fortbildung insbesondere an diejenigen, die vorhaben, im Rahmen des Projekts SMART vhb didaktische Einheiten zu erstellen. 

 
Nach einem kurzen Exkurs zu den Beschränkungen auf rechtlicher Ebene (bezüglich des Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetzes) und einer generellen Einführung in H5P, in der auch die Vor- und Nachteile der Nutzung dieses Tools betrachtet werden, können sich die Teilnehmenden an der konkreten Umsetzung von interaktiven Übungen anhand von interaktiven Videos versuchen.

 
Für den praktischen Teil werden Ausgangsmaterialien (Videos, Texte) auf Deutsch bereitgestellt, die Teilnehmenden sind aber herzlich eingeladen, Materialien in ihrer jeweiligen Sprache mitzubringen.

Inhalt und Lernziele
interaktive Übungen im FU
Einführung in die Software H5P
Erstellen von interaktiven Videos
Themenbereiche
D: Medientechnik und Mediendidaktik für den FU
E: Praxismodul: Unterrichtsplanung, -methodik und -techniken