Authentizität! - Mit authentischen Materialien unterrichten und authentische Übungen entwickeln

Termin:
05.02.2013
11:00 bis 15:00

ZfS Uni Paderborn
ReferentIn: 
Zeitaufwand: 
4 AE
Zugang: 
Offen für Externe
max. Teilnehmer: 
20
Veranstaltungsort: 

H2.227 (Multimedialabor),
Zentrum für Sprachlehre,
Universität Paderborn,
Warburger Straße 100,
33098 Paderborn

Im Rahmen des Workshops werden Typen und Beispiele für authentische Unterrichtsmaterialien präsentiert, die für Studierende relevant sind. Alle vier Fertigkeiten: „Schreiben“, „Sprechen“, „Hören“ und „Lesen“ werden dabei berücksichtigt.
 
Die Teilnehmer lernen, eigene Aufnahmen für verschiedene Hörverstehenübungen zu erstellen. Dazu wird die Bedienung eines Aufnahmegeräts  vorgestellt. Bitte nehmen Sie einen USB-Stick mit, damit Sie eventuelle Aufnahmen speichern können.
 
Es besteht auch die Möglichkeit, in Gruppen mit eigenen Materialien zu arbeiten und gemeinsam mit anderen Lehrkräften authentische Übungen zu entwickeln. Die Teilnehmer werden daher gebeten, aktuelle Texte für ihre Kurs-Niveaus mitzubringen. Dies könnten z.B. Zeitungsartikel, Textabschnitte aus Büchern oder andere für die Studierenden interessante Texte sein.
 

Inhalt und Lernziele
Sichtung authentischer Unterrichtsmaterialien
Erstellung von Aufnahmen für Hörverstehensübungen
Entwicklung eigener Materialien und Übungen
Themenbereiche
D: Medientechnik und Mediendidaktik für den FU
E: Praxismodul: Unterrichtsplanung, -methodik und -techniken