Aufgaben für eLearning-Einheiten gestalten

Termin:
26.04.2014 - 10:00

SLZ an der Abteilung IKM der Universität Bonn
ReferentIn: 
Zeitaufwand: 
4 AE
Zugang: 
Zugangsbeschränkt
max. Teilnehmer: 
15
Veranstaltungsort: 

Sprachlernzentrum der Universität Bonn
Abteilung für Interkulturelle Kommunikation und Mehrsprachigkeitsforschung
Lennéstr. 6
53113 Bonn
Raum 2.004

Aufgaben sind im besonderen Maße dazu geeignet, authentische Kommunikationsanlässe zu generieren, bei denen die Lerner die Sprache aktiv anwenden und auf individuellen Wegen zu einem Ergebnis gelangen.

Im Rahmen des Workshops werden wir uns mit folgenden Fragen befassen:

  • Wo liegt der Unterschied zwischen Übungen und Aufgaben?
  • Wo finde ich Ideen für die Gestaltung von Aufgaben für meine eLearning-Einheiten? 
  • Welche Aufgaben sind besonders für eLearning-Einheiten geeignet?
  • Welche Werkzeuge eignen sich besonders für die Gestaltung von Aufgaben?
  • Worauf soll ich bei der Gestaltung von Online-Aufgaben achten?<br>

Als Ergebnis nehmen Sie eine auf Ihre Zielgruppe und Unterrichtssituation maßgeschneiderte Online-Aufgabe mit, die Sie im Laufe des Semesters in Ihrem Sprachmodul ausprobieren können.

Bringen Sie bitte Ihr Lehrwerk, bzw. Unterrichtsmaterialien zum Workshop mit.  
Für die Teilnahme an der Schulung brauchen Sie einen aktiven Zugang des Hochschulrechenzentrums (HRZ-Account).

Inhalt und Lernziele
Aufgaben im Unterschied zu Übungen
Aufgaben für eLearning-Einheiten gestalten
Aufgaben auf der Onlineplattform umsetzen
Themenbereiche
B: Lernerorientierung: Lernfaktoren - Lernkontexte - Lernformen
D: Medientechnik und Mediendidaktik für den FU