2. Termin! ONLINE: Schnellstart ins Online-Semester mit Moodle und BigBlueButton

Termin:
12.05.2020
10:00 bis
22.05.2020
23:00

Arbeitskreis der Sprachenzentren an Hochschulen e.V.
Zeitaufwand: 
8 AE
Zugang: 
Offen für Externe
max. Teilnehmer: 
30
Teilnahmegebühr: 
0,00€
Veranstaltungsort: 

online auf der Moodleplattform aks-intern

Eine Registrierung für aks-intern muss vorliegen bzw. im Vorfeld vorgenommen werden.

Sie erden - wenn Ihre Anmeldung auf FOBIcert erfolgreich war - für den Kurs vom Dozenten freigeschaltet. 

Eien Registrierung ist möglich für Festangestellte einer AKS-Mitgliedsinstitution. Freiberufliche Lehrbeauftragte an einer AKS-Mitgliedsinstitution können eine Registrierung per E-Mail anfragen

Der AKS bietet für Sprachlehrende eine online-Fortbildung an, um möglichst schnell und unkompliziert den Start in das Online-Semester 2020 zu schaffen.
Es werden Methoden des E-Learnings als eine Kombination aus asynchronen (MOODLE) und synchronen (BIG BLUE BUTTON) Elementen vorgestellt und unmittelbar ausprobiert. Moodle und BigBlueButton sind hier nur stellvertretend für verschiedene Lernplattformen - die erworbenen Kenntnisse können auch auf andere Systeme übertragen werden.

Jede/r Fobi-Teilneher/in ist nach der Teilnahme dazu in der Lage, selbständig mit einer E-Learning-Plattform und einer Konferenz-Software das SoSe 2020 online zu bestreiten.

Die Fortbildung findet im AKS-INTERN statt.

Wenn Sie noch keinen Zugang haben, melden Sie sich bitte bei Anikó Brandt (brandt@uni-bremen.de). 
Die über FOBIcert angemeldeten Teilnehmer*innen werden vom Dozenten in den Kurs eingeschrieben.

Der Zeitaufwand für die Fortbildung beläuft sich insgesamt auf ca.  5 bis 6 Stunden und erstreckt sich über 10 Tage.
 
Es können sich bis zu 30 Sprachlehrende über FOBIcert anmelden.
 

Start: Bearbeitung von einigen Moodle-Aufgaben in der Teilnehmerrolle ab Dienstag, den 12. Mai 2020 (Arbeitsaufwand ca. eine Stunde)

1. Videokonferenz: Einführung in die experimentelle Phase (eine Stunde), am Donnerstag, den 14. oder Freitag, den 15. Mai 2020, Zeitpunkt wird mit den Fobi-TeilnehmerInnen vereinbart

anschließend: Moodle-Labor: Individuelle Arbeit und Partnerarbeit auf der Moodle-Plattform (Arbeitsaufwand ca. zwei bis drei Stunden)

2. Videokonferenz: Nachbesprechung der experimentelle Phase (eine Stunde), am Donnerstag, den 21. oder Freitag, den 22. Mai 2020, Zeitpunkt wird mit den Fobi-TeilnehmerInnen vereinbart
 

 

Inhalt und Lernziele
Methoden des eLearnings
Nutzung synchroner und asynchroner Elemente
Themenbereiche
D: Medientechnik und Mediendidaktik für den FU
E: Praxismodul: Unterrichtsplanung, -methodik und -techniken